Anzeige

Region

Mit dem „Kruschtgrädda“ auf Tour

18.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Familien-Ferien-Programm im Freilichtmuseum Beuren während der Pfingstferien

In den Pfingstferien bietet das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren wieder sein Familien-Ferien-Programm an.

BEUREN (la). Von 22. Mai bis 1. Juni gibt es jeweils am Dienstag und Donnerstag eine Führung für die ganze Familie. Jeden Mittwoch und Freitag heißt es in den Ferien: „Aktiv werden“ bei einer der vielfältigen Mitmachaktionen für die ganze Familie. Die Führungen und Aktionen eignen sich nicht nur für Eltern mit ihren Kindern, sondern auch für Großeltern mit ihren Enkeln. Die Termine werden im Veranstaltungskalender und auf der Homepage des Museums vorgestellt.

Zu Führungen auf Babettes Spuren und anderem mehr

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 20%
des Artikels.

Es fehlen 80%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Region

Zum Junior Ranger ausgebildet

Zwei Jugendliche sind ab sofort ausgewiesene „Junior Ranger im Biosphärengebiet Schwäbische Alb“. Die jungen Leute haben an allen drei Bausteinen des Programms „Junior Ranger“ der Unteren Naturschutzbehörde des Landratsamts und des Naturschutzzentrums Schopflocher Alb teilgenommen. Nach einem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region