Schwerpunkte

Region

Mit Dampf über die Insel

26.03.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Einen nicht unerheblichen Sachschaden von circa 24 000 Euro verursachte ein 23-jähriger Mann aus Kirchheim am frühen Samstagmorgen. Der Kirchheimer befuhr mit seinem Audi die Hochwiesenstraße. In Höhe Walter-Rauch-Straße überfuhr er vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit und Alkoholbeeinflussung die dortige Verkehrsinsel. Dabei zerstörte er sämtliche Verkehrsschilder und eine Lichtsignalanlage. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrer leicht im Gesicht. Sein 31-jähriger Beifahrer aus Nürtingen blieb glücklicherweise unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten eine alkoholische Beeinflussung bei dem Audifahrer fest. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,64 Promille. Nach der Blutentnahme wurde bei dem Kirchheimer noch der Führerschein beschlagnahmt. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft wegen Straßenverkehrsgefährdung folgt. Der Audi musste durch einen Abschleppdienst entfernt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit