Region

Mit Alkohol erwischt

02.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) In der Nacht auf den 1. Mai wurden im Kreisgebiet von der Polizei mehrere Fahrzeuglenker angehalten, die zu viel Alkohol genossen oder Betäubungsmittel konsumiert hatten. An einer Kontrollstelle in der Wendlinger Wertstraße wurde zum Beispiel gegen 23.15 Uhr eine 47-jährige Frau aus Unterensingen mit ihrem Opel gestoppt, die zuvor falsch in einen Kreisverkehr eingefahren war. Bei der anschließenden Kontrolle und dem Alkoholtest stellte sich heraus, dass sie 0,62 Promille in der Atemluft hatte. Weiter konnte um 22 Uhr ein 26-jähriger Mann aus Wendlingen in seinem Opel angehalten werden, bei dem auch Alkoholgeruch in der Atemluft feststellbar war. Ein Test am Gerät ergab einen Wert von 0,54 Promille. Zwischen 21.40 und 22.30 Uhr wurden dann noch zwei Pkw-Lenker angehalten, bei denen Anhaltspunkte auf eine Drogenbeeinflussung bestanden. Bei dem 22-jährigen Mann aus Wendlingen und dem 19-jährigen Mann aus Köngen wurde jeweils ein Drogenvortest durchgeführt, die beide positiv ausfielen. – Um 1.25 Uhr wurde in Neuffen ein 53-jähriger Mann, der mit einem Mercedes unterwegs war, einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Auch dieser hatte deutlich zu viel Alkohol konsumiert. Bei einem Test konnten 1,34 Promille in der Atemluft festgestellt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region