Region

Missionar sprach über Bibel

28.01.2012 00:00, Von Mundy Hassan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Leben mit Jesus“ war das Hauptthema der Bibelarbeit

NECKARTENZLINGEN „Leben mit Jesus“ war das Hauptthema der Bibelarbeit am vergangenen Tage mit dem Pfarrer und Leiter der Deutschen Indianer-Pionier-Mission (DIPM), Jürgen Sachs. Der Bibelgesprächskreis für Frauen der Evangelischen Kirchengemeinde Neckartenzlingen unter Leitung von Carin Gülland hatte ihn eingeladen und man beschäftigte sich im Gemeindehaus im Unterbössel mit diesem Thema anhand des Philipperbriefs.

Jürgen Sachs meinte zu Beginn seiner Auslegungen, Bibelarbeit sei Mission. Dabei erinnerte er an den ersten großen Völkermissionar Paulus und die erste Christengemeinde in Philippi, die er gegründet hatte. „Gott will, dass allen Menschen geholfen werde und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.“ Gottes Wort gelte heute genauso, wie zu Paulus Zeiten. Mit dem Glauben an Jesus wachse auch der Wunsch und Wille, anderen Menschen die frohe Rettungsbotschaft von Jesus zu bringen.

Gott liebe die Welt nicht pauschal, sondern den einzelnen Menschen, weil er ein persönlicher Gott ist: „Gott hat die Welt erschaffen, uns Menschen mit Liebe gemacht und will eine Beziehung zu jedem von uns haben und uns helfen, unser Leben nach seinem Willen zu leben, ein Leben mit Ewigkeitswert. Damit dies möglich ist, kam Gott in Jesus Christus in diese Welt.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region