Schwerpunkte

Region

Metallspäne verloren

31.01.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Am Freitagnachmittag befuhr ein Sattelzug mit einem Sattelauflieger-Container, der mit Metallspänen beladen war, die Beurener Straße in Owen in Richtung Kirchheimer Straße. Beim Abbiegen nach rechts in die Kirchheimer Straße fielen Teile der Ladung auf die Fahrbahn. Der Lenker des Sattelzuges, der dies wohl nicht bemerkt hatte, fuhr auf der Bundesstraße 465 über Beuren zu seinem Ziel in Unterlenningen, wobei es immer wieder zu Ladungsverlust kam. Eine Polizeistreife konnte den Verursacher schließlich ermitteln; dabei wurde festgestellt, dass die Containerabdeckung gänzlich gefehlt hatte. Durch die verlorene Ladung wurden die Reifen von zwei Pkw beschädigt. Zur Reinigung der Fahrtstrecke waren sowohl die Feuerwehren von Owen und Lenningen als auch eine Kehrmaschine im Einsatz, wobei die Bundesstraße 465 zeitweilig voll gesperrt werden musste.

Verkehrsteilnehmer, welche zum genannten Zeitpunkt ebenfalls die Fahrtstrecke dieses Sattelzuges befuhren, werden gebeten, die Reifen ihrer Fahrzeuge auf Beschädigungen durch die Eisenspäne zu überprüfen. Weitere Geschädigte sollen sich dann beim Polizeirevier Kirchheim, Telefon (0 70 21) 50 10, melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Region