Schwerpunkte

Region

Menschen ins Licht rücken

31.03.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fotowerk in neuen Räumen Meisterliche Fotografien modern

NÜRTINGEN (lh). Der Künstler erschafft die Wirklichkeit, der Fotograf sieht sie, formulierte es der Kunsttheoretiker Karl Pawek. Die Wirklichkeit ins richtige Licht zu rücken, das heißt, Fotos zu machen, die ehrlich sind, entspricht auch der Art und Weise, wie Fotografenmeister Michael Heyde, Inhaber von Fotowerk, an seine Arbeit herangeht. Mit seinem Stil hat er sich einen Namen gemacht. Fotowerk ist jetzt umgezogen und hat neue Räumlichkeiten auf dem Nürtinger Schlachthofareal, im ehemaligen Stierstall, bezogen.

1995 hatte sich Heyde als Teilpartner des damaligen Fotostudios Chris-Fotografie in Nürtingen in der Brunnsteige etabliert. Später erfolgte eine Umbenennung in Fotowerk.

Der Umzug bringt viele Vorteile. Michael Heyde schätzt das besondere Ambiente und die kreative Atmosphäre, die das Medien- und Kulturzentrum Schlachthof bietet. Der umgebaute Stierstall bildet die ideale Kulisse für ein modernes Fotostudio, ideal ist dabei die Deckenhöhe und die Möglichkeit, mit zeitgemäßer Technik gut arbeiten zu können. Die Räumlichkeiten sind spürbar von offener, kreativer Werkstattatmosphäre geprägt. Heyde: Man kommt rein und sieht gleich, dass man in einem Fotoatelier ist.

Da sich jetzt alles auf einer Ebene befindet, im Gegensatz zu vorher auf zwei Etagen, konnten Arbeitsabläufe optimiert werden und das vierköpfige Team, einschließlich Azubi, kann jetzt noch flexibler agieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region