Schwerpunkte

Region

Mensafest begeisterte Jung und Alt

27.03.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Abwechslungsreiches Schulessen wurde gelobt – Der Toten des Amoklaufs gedacht

NECKARTENZLINGEN (ha). Am Mensafest im Schulzentrum, das kürzlich stattfand, nahmen mehr als 270 Eltern teil und ließen sich von den Realschulpädagogen verwöhnen. Damit war einmal mehr die seit Jahren bestehende gute Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten bewiesen.

In der Küche war das Lehrerkollegium absolut Herr seiner Aufgabe. In einheitlichen weißen Schürzen wurden die Gäste freundlich bedient. Das Lehrerkollegium bot ein leckeres Dessert-Büfett an.

Realschulleiter Achim Sippel forderte zu einer Gedenkminute anlässlich des Amoklaufs in Winnenden und Wendlingen auf: „Wir alle sind schockiert und tief betroffen, empfinden Schmerz und Trauer. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen. Wir denken aber auch an die dortige Schulgemeinde, in der Unvorstellbares in einen normalen Alltag eingedrungen ist.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region