Schwerpunkte

Region

Mensaerweiterung wird teurer

15.07.2010 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mehr Platzangebot und größere Küche: Architekt geht von 220 000 Euro Mehrkosten aus

Allmählich geht es beim Projekt Mensaerweiterung voran. Am Dienstagabend wurde dem Gemeinderat ein Ausblick auf den aktuellen – noch immer vorläufigen – Planungsstand gegeben. Fest steht: Die Erweiterung soll größer ausfallen als ursprünglich ge- plant, was wiederum mit höheren Kosten verbunden sein wird.

NECKARTENZLINGEN. Architekt Christoph Forster stellte in der Sitzung des Gemeinderats – die in der ersten Hälfte vom zweiten Bürgermeisterstellvertreter Georg Adler geleitet wurde, da Bürgermeister Herbert Krüger auf der A8 in einen Stau geraten war – die ursprüngliche Planung vom Juni 2009 einer aktualisierten Version gegenüber. Anders als noch vor einem Jahr, als für die Zukunft noch von täglich 300 bis 400 in der Mensa zu verköstigenden Schülern ausgegangen wurde, rechnet man jetzt mit bis zu 500 Essern. Entsprechend größer soll das Raumangebot werden, der neu zu schaffende Raum darüber hinaus als Multifunktionsfläche, die unter anderem auch als Musiksaal fürs Gymnasium und als Aufenthaltsraum genützt werden kann, eingerichtet werden. Auch die Küche müsste größer ausfallen als ursprünglich geplant. Noch nicht endgültig geklärt ist, wie der Küchenbereich ausgeführt werden soll. Hier sind Anforderungen an die Lebensmittelhygiene – räumliche Trennung von Küche und Lager – zu beachten, Details sollen demnächst in weiteren Gesprächen festgelegt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Region