Schwerpunkte

Region

Mehrere Einbrüche

21.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN(lp). Mehrere Einbrecher verzeichnete die Polizei am frühen Mittwochmorgen in Nürtingen. Ob es sich dabei um ein und dieselben Täter handelt, konnte bis gestern nicht ermittelt werden.

Gegen 3.20 Uhr wurden dem Polizeirevier Nürtingen zwei Pkw-Aufbrüche mitgeteilt. Ein Täter hatte sich in der Ottilie-Wildermuth-Straße auf unbekannte Art und Weise Zutritt zu zwei dort geparkten Pkw verschafft. Als er dabei von Anwohnern ertappt wurde, flüchtete er sofort. Der Unbekannte ist etwa 15 bis 18 Jahre alt, etwa 160 bis 170 Zentimeter groß und schlank. Er hat dunkles, mittellanges Haar und trug ein weißes T-Shirt und eine dunkle Hose. Was genau aus den Fahrzeugen entwendet wurde, war Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Zwischen 2.30 und 3.15 Uhr hatten sich zwei Täter über den Haupteingang Zutritt zu einer Tankstelle in der Robert-Bosch-Straße verschafft. Aus dem Verkaufsraum entwendeten sie Zigaretten, Telefonkarten und Bargeld im Gesamtwert von mehreren tausend Euro.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent in Frickenhausen

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region