Schwerpunkte

Region

Mehr Veranstaltungen in der Kelter?

25.10.2018 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat befasst sich mit Plänen für historisches Gebäude – Bericht zum Stand der Projekte des Gemeindeentwicklungskonzepts

Sie ist eines der wenigen historischen Gebäude Frickenhausens. Und als Veranstaltungsort könnte sie für die Vereine bedeutsamer werden – wenn ihr Inneres denn saniert wäre. Mit ersten Überlegungen dazu setzte sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag auseinander.

Innensanierung soll angegangen werden: Von der Seite könnte das Gebäude mit einer Heizkanone beheizt werden. Foto: Holzwarth
Innensanierung soll angegangen werden: Von der Seite könnte das Gebäude mit einer Heizkanone beheizt werden. Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Vor der Sitzung schauten sich die Räte die Kelter eingehend vor Ort an. Dergestalt mit frischen Eindrücken munitioniert besprach man in konstruktiver Atmosphäre im Sitzungssaal des Rathauses das Konzept einer Sanierung, das die Verwaltung vorlegte. Nun will man auf die Vereine als potenzielle Nutzer zugehen. Dazu zählen der Liederkranz, die Kleintierzüchter, der FCF, der Musikverein und der HHC.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region