Schwerpunkte

Region

Mehr Teilhabe für Behinderte

29.07.2011 00:00, Von Ralph Gravenstein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rat stimmt neuer Inklusionsklasse an Liebenauschule zu – Leichte Steigerung der Elternbeiträge

NECKARTAILFINGEN. Neben der Außenklasse der Nürtinger Bodelschwinghschule für geistig Behinderte soll an der Neckartailfinger Liebenauschule auch eine Inklusionsklasse entstehen: Der Gemeinderat stimmte dem Projekt zu, bei dem drei Kinder ab dem kommenden Schuljahr in den Grundschulbetrieb eingegliedert werden sollen. Zudem hob der Rat die Betreuungsgebühren der örtlichen Kindertageseinrichtungen um knapp zwei Prozent an.

Seit 2007 findet bereits für eine Klasse der Bodelschwinghschule der Unterricht an der Neckartailfinger Liebenauschule statt, und wie Bürgermeister Jens Timm in der Ratssitzung am Dienstagabend betonte, hat sich das sehr gut bewährt: Die außerunterrichtliche Begegnung und die gemeinsamen Unterrichtsstunden trugen dazu bei, die geistig behinderten Schüler in den Schulalltag und in Gemeinschaftsaktionen wie „Kunst im Gespräch“ zu integrieren.

Nun soll diese Integrationsarbeit intensiviert werden: Ab Beginn des kommenden Schuljahrs wird für zunächst zwei Jahre für drei Grundschüler der Bodelschwinghschule der Unterricht gemeinsam mit Grundschülern der Liebenauschule in Neckartailfingen stattfinden. Schulkonferenz, Kollegium, Elternbeirat und auch die Eltern der künftigen Abc-Schützen haben dem Vorhaben bereits zugestimmt, nun votierte der Gemeinderat als Schulträger ebenfalls einstimmig für dieses Projekt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Region