Schwerpunkte

Region

„Mehr Sicherheit für Jugendliche im Internet“

01.04.2009 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisjugendring Esslingen stellt Arbeitshandbuch zum richtigen Umgang mit dem Internet vor – Jugendliche auf Gefahren hinweisen

Viel zu leichtfertig scheinen immer noch viele Eltern mit dem Thema umzugehen: Ein Blick in Kinder- und Jugendzimmer verrät: der Computer gehört für immer mehr Familien zum Standard. Dabei ist das Surfen im Internet vor allem für Kinder und Jugendliche alles andere als nur informativ: beim Chat mit dem angeblich Gleichaltrigen hat manch unbedarfte Seele schon sein blaues Wunder erlebt und sah sich nach anfänglich harmlosen Dialogen mit eindeutigen Avancen vom „bösen Onkel“ konfrontiert. Kinder und Jugendliche sind in solchen Situationen meist hilflos und wissen nicht, wie sie darauf reagieren sollen. Auch viele Eltern sind ratlos, wenn es um den richtigen Umgang mit dem Internet geht. Eine umfangreiche Broschüre des Kreisjugendrings Esslingen mit dem Titel „Sicherheit im Internet“ gibt hierzu Hilfestellungen und hält Adressen bereit, wohin sich Eltern, Lehrer und Pädagogen wenden können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Region