Region

Mehr Schutz gegen Hochwasser

23.05.2019, Von Gerlinde Ehehalt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Besonders gefährdete Stellen im Ort sollen entschärft werden – Baubeginn im kommenden Frühjahr

Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Montag einstimmig ein Starkregenschutzkonzept. Mit neuen Einlaufbauwerken sollen besonders gefährdete Stellen im Ort ertüchtigt werden. Für die Baumaßnahmen werden insgesamt 218 000 Euro in den kommenden Haushalt eingestellt. Der Baubeginn ist für Februar und März 2020 geplant.

WOLFSCHLUGEN. Das Thema ist brandaktuell, da in den Tagen vor der Gemeinderatsitzung erneut starker Regen vom Himmel fiel und für kleinere Überflutungen sorgte. In der Einwohnerfragestunde meldete sich deshalb eine Anwohnerin zu Wort, die an der Verlängerung der nördlichen Hofäckerstraße in der Nähe der Mahdenäckerländer wohnt: „Am Wochenende gab es wieder 15 Liter Regen pro Quadratmeter. Auf dem Betonsträßle bei unseren Häusern sammelte sich eine Riesenwassermasse. Das nächste Hochwasserereignis kommt bestimmt“, sagte sie und appellierte an Gemeinderat und Verwaltung: „Unternehmen Sie endlich etwas, sonst saufet mir ab.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region