Schwerpunkte

Region

Mehr Platz für Leichtathleten

02.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Spvgg Germania Schlaitdorf

SCHLAITDORF (pm). Vor Kurzem fand im Sportheim der Spvgg Germania Schlaitdorf die Hauptversammlung statt. Der Vorsitzende Stefan Welsch ließ die Veranstaltungen und Ereignisse des Jahres 2012 Revue passieren und trug vor, womit sich Vorstand und Ausschuss im vergangenen Jahr befasst hatten.

Schwerpunkte seien das Turnierwochenende der Fußballer im vorigen Sommer gewesen und der Weihnachtsmarkt 2012. Seit Februar dieses Jahres steht für die jüngsten Turner wieder eine Übungsleiterin zur Verfügung.

Durch einen neu zu errichtenden Container an der Hochsprunganlage könne man die Sportgeräte der Leichtathleten unterbringen, der Aushub sei schon gemacht. Der Vereinsbus stehe nach Reparaturen wieder allen Abteilungen zur Verfügung.

Zum Jugendfußball teilte Stefan Welsch mit, dass im vorigen Herbst mit Christian Maiwald endlich ein Jugendleiter gefunden worden sei. Um in allen Jugendklassen den Spielbetrieb aufrecht halten zu können, habe man mit Altenriet und Neckartailfingen eine Spielgemeinschaft gegründet. Ohne eine solche Gemeinschaft könne den Jugendlichen kein Fußballtraining mehr angeboten werden.

Stefan Welsch gab anschließend einen Ausblick auf die zu erwartenden Bau- und Reparaturmaßnahmen auf dem Sportgelände und auf die geplanten Veranstaltungen, insbesondere das Dorffest 2013.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Region