Schwerpunkte

Region

Mehr Lehrstellen als Bewerber

16.06.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hennrich: Lernschwache Jugendliche mit Ausbildungsbonus fördern

(pm) Voraussichtlich wird in diesem Jahr die Zahl der Lehrstellen die der Bewerber erstmals wieder übersteigen. Der Nürtinger Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich (CDU) zeigt sich erfreut, dass damit junge Menschen mit einer soliden Ausbildung sehr gute Startchancen für ihren beruflichen Weg erhalten.

Wie der Abgeordnete mitteilte, sei die Ausbildung junger Menschen der Schlüssel zum individuellen Aufstieg sowie zur gesamtgesellschaftlichen Bekämpfung des Fachkräftemangels. Hennrich: „Durch die Altersentwicklung in der Gesellschaft wird der Fachkräftemangel immer mehr Brisanz entwickeln. Er führt bereits heute zur Abbremsung des Wirtschaftswachstums.“ Das bewährte duale Ausbildungssystem sei auch weiterhin ein Garant dafür, dass Deutschland im internationalen Vergleich eine weit unterdurchschnittliche Jugendarbeitslosigkeit habe. Michael Hennrich: „Wer in jungen Jahren arbeitslos ist, verliert damit Hoffnung und Zuversicht für das ganze Leben.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit