Region

Mehr Fläche am „Biegel“

14.11.2019 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat segnet Erweiterung ab – Geld soll für Außenanlage im Kindergarten fließen

Bauplätze werden in der Region zu einem immer rareren Gut. In der vergangenen Gemeinderatssitzung segnete die Versammlung die Änderung des Flächennutzungsplans des Gebiets „Biegel“ ab und stimmte zu, eine entsprechende Zustimmung zur Änderung bei der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Neckartenzlingen zu beantragen.

NECKARTAILFINGEN. Die im Flächennutzungsplan dargestellte Erweiterungsfläche „Biegel“ von 3,48 Hektar soll planerisch weiterentwickelt werden. Die Fläche befindet sich im Anschluss an die Wohnbaufläche „Länder II“ und östlich der Gemeindebedarfsfläche Bebauung „Länder III“.

Bei der Flächennutzungsplanaufstellung 1996 war im Süden der Fläche „Biegel“ noch eine oberirdische Hochspannungsleitung vorhanden, die aber bereits vor zehn Jahren abgebaut wurde. Somit ist die Trasse frei, und es kann eine Arrondierung der Wohnbaufläche vorgenommen werden. Die zusätzliche Fläche von 1,33 Hektar wird der vorhandenen Erweiterungsfläche von 3,48 Hektar zugefügt. Bürgermeister Gerhard Gertitschke wurde von den Gemeinderäten einstimmig beauftragt, die Änderung beim Verwaltungsverband einzubringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region