Region

Mehr Finanzhilfe für Städtebau

31.03.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fördermittel auch für eine Reihe von Kommunen im Kreis Esslingen: Neuffen, Beuren, Oberboihingen, Großbettlingen, Frickenhausen

(pm) Land und Bund schütten in diesem Jahr insgesamt 253 Millionen Euro für die Städtebauförderung aus. Davon gibt das Land knapp 152 Millionen Euro frei. Damit hilft das Land den Kommunen, dringend benötigten Wohnraum zu schaffen, Ortskerne attraktiv zu gestalten und Bausubstanz zu erneuern. Damit werden in Baden-Württemberg 403 städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen gefördert. Darunter sind auch einige Kommunen aus dem Kreis Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region