Schwerpunkte

Region

„Mehr Bio geht nicht“

30.04.2020 05:30, Von Kirsten Oechsner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Schwanen“-Wirt Jochen Heilemann und sein Küchenchef Volker Schairer haben ein Wild-Kochbuch herausgegeben

Kochen ist sein Beruf, die große Leidenschaft von Jochen Heilemann gilt der Jagd. Das verbindet den Wirt des Gasthauses „Schwanen“ in Neckartailifingen mit seinem Küchenchef Volker Schairer, gemeinsam haben sie jüngst ein Wild-Kochbuch herausgegeben.

Küchenchef Volker Schairer (links) und „Schwanen“-Wirt Jochen Heilemann wollen Lust auf heimisches Wild machen. Foto: Oechsner
Küchenchef Volker Schairer (links) und „Schwanen“-Wirt Jochen Heilemann wollen Lust auf heimisches Wild machen. Foto: Oechsner

NECKARTAILFINGEN. Für beide war es ein Ausflug in eine ungewohnte Welt, auch wenn sie bei der Realisierung des 80-Seiten-Werks am „Schwanen“-Herd stehen und dort ihre kulinarischen Kreationen rund um Wildschwein, Reh und Co. verwirklichen konnten. Für die kochenden Jäger war’s unfassbar, auf welche Details die Fotografen geachtet haben: Für das perfekte Bild habe schon mal eine Mini-Karotte den Platz wechseln müssen oder es sei zwecks der Optik ein weiterer Klecks Soße auf den Teller drapiert worden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region