Region

Mausklick zog Bilanz

01.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Verein sucht nach wie vor einen Vorsitzenden

Eine positive Bilanz des Jahres 2017 zog der Verein Mausklick-Gemeinschaft Wolfschlugen bei seiner Mitgliederversammlung im Bürgertreff.

WOLFSCHLUGEN (pk). Im vergangenen Jahr wurden 16 Kurse und Workshops abgehalten. Daran nahmen insgesamt 107 Personen teil. Zum Jahresende hatte der Verein 113 Mitglieder.

Ab Dezember bot der Verein erstmals Workshops mit dem Themenschwerpunkt Fotos an. Die Teilnehmer nahmen diese gut an, so wird berichtet. Auch die Smartphone-Kurse hätten eine unerwartete Resonanz gefunden. Guten Anklang habe das Schulungsprogramm für die Behinderten-Förderung Linsenhofen gefunden. Ehrenamtliche Referenten und Helfer der Mausklick-Gemeinschaft schulten behinderte Menschen im Umgang mit dem PC. Die Teilnehmer hätten sich sehr erfreut gezeigt und dankbar über ihre Schulungsfortschritte. Das Internetcafé im Bürgertreff mit freiem WLAN, das alle zwei Wochen stattfindet, werde sehr gut angenommen.

Die jeweiligen Termine und weitere Informationen werden aktuell auf der Vereinshomepage www.mausklick-wolfschlugen.de bekannt gegeben. Auch die meisten Kursanmeldungen erfolgten über diese Internetseite. Termine und Inhalte für die Kurse und Workshops im zweiten Halbjahr 2018 werden gegen Ende der Sommerferien veröffentlicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Region

Ab jetzt gilt Tempo 40 in der Ortsdurchfahrt Kohlberg

Jetzt ist es amtlich, dass Raser in Kohlberg ihr Tempo auf 40 Kilometer pro Stunde in der Ortsdurchfahrt drosseln müssen, denn ab sofort gilt dieses Tempolimit Tag und Nacht. Die neuen Schilder sind bereits aufgestellt. Gewünscht wurde die Geschwindigkeitsbegrenzung aus mehreren Gründen schon…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region