Schwerpunkte

Region

Masken für die Tafeln

02.05.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(red) Die Firma Beck Packautomaten aus Frickenhausen hat 300 Gesichtsmasken für die Tafeln des Kreisdiakonieverbands gespendet. Damit sei es möglich, den Betrieb der Tafelläden am Laufen zu halten, so der Kreisdiakonieverband in einer Pressemitteilung. Denn um den Hygieneanforderungen gerecht zu werden, müsse auf ausreichenden Schutz der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden sowie der Kunden geachtet werden. Doch gerade die Kunden könnten sich die teuren Masken oft nicht leisten. Dank der Spende sei der Schutz nun gewährleistet.

Region