Schwerpunkte

Region

Markungsputzete

19.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (pm). Alljährlich im Herbst treffen sich in Neckartailfingen Bürger sowie die Mitglieder der Vereine zur Landschaftsputzaktion. Das, was während eines Spazierganges oder von Autofahrern achtlos weggeworfen wird, wird dann bis zu den Markungsgrenzen eingesammelt.

Wie jedes Jahr hat es an zahlreichen helfenden Händen nicht gefehlt: Rund 60 Personen kamen zur Markungsputzete. Trotz morgendlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt konnte Bürgermeister Jens Timm die vielen Ehrenamtlichen, darunter auch Jugendliche und Kinder, begrüßen. In Gruppen wurde in der gesamten Markung der Gemeinde Neckartailfingen der Abfall aufgesammelt. Nach rund drei Stunden konnten die Mitarbeiter des Bauhofes die bereitgestellten Säcke abholen und den Müllcontainer füllen. Im Vergleich zu den Vorjahren war es deutlich weniger Müll: Der Container mit sieben Kubikmeter Fassungsvermögen war nur etwas mehr als halbvoll. Trotzdem gab es für alle Helfer reichlich zu tun.

Region