Schwerpunkte

Region

Mann starb bei Brand

19.07.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN(lp). Beim Brand in einem Wohnhaus in Nellingen in der Riegelstraße ist am Mittwochnachmittag ein 50-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die 70-jährige Mutter wollte ihren Sohn in seinem Zimmer im ersten Obergeschoss des Gebäudes aufsuchen. Als sie die Tür öffnete, schlugen ihr Flammen entgegen. Daraufhin rannte sie auf die Straße und ein Anwohner verständigte die Feuerwehr. Mitbewohner des Hauses, zwei Frauen und zwei Kinder, nahmen Brandgeruch wahr und verließen das Gebäude. Kurze Zeit später trafen die Einsatzkräfte am Brandort ein, begannen mit den Löscharbeiten und der Suche nach dem 50-Jährigen. Nachdem das Feuer gelöscht war, entdeckten sie den Mann tot in seinem Zimmer. Wie es zu dem Brand gekommen war, ist noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Nach ersten Schätzungen entstand an dem Gebäude ein Sachschaden in Höhe von zirka 100 000 Euro. Für die Dauer der Löscharbeiten mussten die Riegelstraße und die Wilhelmstraße für den Verkehr gesperrt werden. Am Brandort waren neben dem DRK die Feuerwehren aus Nellingen, Ruit, Scharnhausen und Kemnat mit insgesamt 44 Mann und neun Fahrzeugen im Einsatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit