Schwerpunkte

Region

Man trifft sich auf dem digitalen Dorfplatz

04.06.2020 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Neckartenzlingen stärkt die Crossiety App das bürgerschaftliche Miteinander – Die Nutzung ist für die Teilnehmer kostenlos

Ende Januar gab der Gemeinderat seine Zustimmung zur Anschaffung der Crossiety App. Dieser „digitale Dorfplatz“, wie die Bürger-App vom Anbieter beworben wird, wurde zwar anfangs von manchen noch etwas misstrauisch beäugt, erfreut sich aber mittlerweile zunehmender Verbreitung und Akzeptanz.

Daniela Lohrmann und Bürgermeisterin Melanie Braun (rechts) sind von den Möglichkeiten der Crossiety App überaus angetan.    Foto: Haußmann
Daniela Lohrmann und Bürgermeisterin Melanie Braun (rechts) sind von den Möglichkeiten der Crossiety App überaus angetan.    Foto: Haußmann

NECKARTENZLINGEN. Homepage, Amtsblatt, Aushang: An Medien, die es der Verwaltung ermöglichen, die Bürgerschaft über ihre Vorhaben zu informieren, fehlte es in der Gemeinde schon bisher nicht. In der von Bürgermeisterin Melanie Braun ins Leben gerufenen Zukunftswerkstatt regte sich vor etwa zwei Jahren dennoch der Wunsch nach mehr Bürgerinformation und verbesserter Kommunikation. Einerseits sollte die Verwaltung wie bisher die Bürger informieren können, andererseits sollten diese sich auch untereinander austauschen können. Dieses optimierte Miteinander, so der Gedanke, sollte das „Nachbarschaftsgefühl aufbauen und stärken“, so Melanie Braun.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region