Schwerpunkte

Region

Mal besinnlich, mal furios

30.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikfreunde Schlaitdorf starteten ins Konzertjahr

Für Ensemble und Solisten der Schlaitdorfer Musikfreunde gab es tosenden Applaus – hier Klaus Weiss am Saxophon. mfs
Für Ensemble und Solisten der Schlaitdorfer Musikfreunde gab es tosenden Applaus – hier Klaus Weiss am Saxophon. mfs

SCHLAITDORF (pil). Mit einem bunten Strauß weltberühmter Melodien aus den vergangenen hundert Jahren begann die Big Band der Musikfreunde Schlaitdorf am Samstag in der Melchior-Festhalle in Neckartenzlingen ihr Konzertjahr 2013. Band-Leader Bernd Völter stellte das Potpourri mit feinem Gespür für die Vorlieben des treuen Publikums zusammen. So konnte jeder im schönen Festsaal seine Lieblingsmelodie auswählen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region