Schwerpunkte

Region

Luftfilter für die Klassenzimmer in Bempflingen?

29.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schüler freuen sich über den Start in die Sommerferien, die Bempflinger Gemeinderäte diskutierten über die coronagerechte Ausstattung der Klassenzimmer im neuen Schuljahr.

BEMPFLINGEN. Bürgermeister Bernd Welser hatte das Gremium bei der jüngsten Sitzung über die Gedanken der Verwaltung angesichts angekündigter Fördermittel von Bund und Land unterrichtet und die Fraktionen um eine Stellungnahme zur Meinungsbildung gebeten. Die Vorgaben und Empfehlungen wolle man abwarten und dann den Rat eines Ingenieurbüros einholen. Grundsätzlich würde es in der zu Beginn des abgelaufenen Schuljahres nach einer grundlegenden Sanierung eingeweihten Grundschule Auf Mauern laut Welser keinen Raum geben, der schwer oder nicht lüftbar sei. Außerdem seien für alle Klassenräume CO2-Messgeräte angeschafft worden, man könne wohl auf die Installation von mobilen Luftreinigern verzichten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit