Schwerpunkte

Region

Loipen frisch gespurt

12.12.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(la) Wer im Landkreis Esslingen vor der eigenen Haustür – also auf der Schwäbischen Alb – zum Skilanglauf will, sollte sich sputen, noch einmal auf die Loipe zu kommen. Für den heute, Mittwoch, und für morgen, Donnerstag, werden bei einer Schneehöhe von bis zu 40 Zentimeter noch sehr gute Bedingungen erwartet. Die Loipen werden noch einmal frisch gespurt. Da bereits für den kommenden Freitag Plusgrade vorhergesagt werden, ist dann vorläufig Schluss mit dem Wintervergnügen.

Die beiden mittelschweren Loipen, die Asch- und die Pfulbloipe auf der Schopflocher Alb und die leichtere Berghauloipe in Erkenbrechtsweiler und die Verbindungsloipe von der Aschloipe zum Naturschutzzentrum Schopflocher Alb laden zum Skilanglauf ein. Zwischen Asch- und Pfulbloipe ist eine mittelschwere Verbindungsloipe gespurt. So stehen über 28 Kilometer Langlaufloipen auf dem Kreisgebiet zur Verfügung.

Aktuelle Informationen zu den Loipen im Kreis unter www.landkreis-esslingen.de/wintersport oder Telefon (0 70 26) 9 50 12 28.

Region