Schwerpunkte

Region

Lob für gute Jugendarbeit

31.08.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehrungs-Frühschoppen beim TSV Wolfschlugen – Besondere sportliche Leistungen und Verdienste gewürdigt

Im Rahmen eines Weißwurst-Frühschoppens ehrte der TSV Wolfschlugen in der Vereinsgaststätte Hexenbannerstuben langjährige und verdiente Mitglieder. Die Veranstaltung fand dieses Jahr im Rahmen der Feierlichkeiten zum 110-jährigen Bestehen des Vereins statt.

Für 60 Jahre Mitgliedschaft beim TSV Wolfschlugen geehrt: Franz Lutz, Reinfried Kratzer, Karl Staiger und Johann Lutz (von links), mit Vorsitzendem Hartmut Schneider (ganz links) und Ehrenvorsitzendem Herbert Haussmann (rechts). pm
Für 60 Jahre Mitgliedschaft beim TSV Wolfschlugen geehrt: Franz Lutz, Reinfried Kratzer, Karl Staiger und Johann Lutz (von links), mit Vorsitzendem Hartmut Schneider (ganz links) und Ehrenvorsitzendem Herbert Haussmann (rechts). pm

WOLFSCHLUGEN (pm). Der Bezirksvorsitzende des Fußballbezirks Neckar/Fils, Karl Stradinger, und der Bezirksvorsitzende des Handballbezirks Esslingen-Teck, Kurt Ostwald, würdigten beide die Jugendarbeit in den Sparten Fußball und Handball, bei der seit vielen Jahren hervorragende Arbeit geleistet werde. Auch Ehrungen um besondere Verdienste und den Fußball- und Handballsport durften beide Bezirksvorsitzenden überreichen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Region