Schwerpunkte

Region

Liste der Freien Wähler steht

31.03.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Amtierende Gemeinderäte treten wieder an

FRICKENHAUSEN (pm). Die Freien Wähler haben ihre Liste für die Ortschafts- und Gemeinderatswahl aufgestellt. Die Kandidaten waren fast vollständig erschienen, um die Liste einstimmig zu verabschieden.

In den vergangenen fünf Jahren hatten die Freien Wähler (bis Ende 2007 als „Bürgerliche Wählervereinigung“) im Gemeinderat und in den Ortschaftsräten Linsenhofen und Tischardt ein starkes Gewicht.

Neben amtierenden Gemeinde- und Ortschaftsräten sind kompetente Neukandidaten auf der Liste. Allen gemeinsam sind ein langjähriger kommunalpolitischer und gesellschaftlicher Einsatz und eine gute Sachkenntnis zu wichtigen kommunalen Themenbereichen. Das Programm und die Ziele der Freien Wähler wurden in vorbereitenden Diskussionen für die zukünftige Wahlperiode neu definiert und orientieren sich rein an den örtlichen Gegebenheiten. (www.freiewaehler.de/frickenhausen).

Folgende Kandidaten stellen sich zur Wahl (in alphabetischer Reihenfolge): Für den Gemeinderat im Kernort Frickenhausen kandidieren Frank Dizinger (Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Reiner Feuchter (Schlosser), Matthias Fix (Fachkraft für Lagerlogistik), Karin Frieß (Diplom-Haushaltsökonomin), Martin Gneiting (Diplomingenieur), Uwe Höss (Lehrer für Pflegeberufe) und Madeline Zeller (Auszubildende zur Erzieherin).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Region