Schwerpunkte

Region

Lieferwagen überschlug sich

23.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Dienstagmorgen auf der Autobahn 8 von Karlsruhe in Richtung München. Gegen 5.25 Uhr war der 22-jährige Lenker eines Mercedes Sprinter im Bereich der Anschlussstelle Esslingen auf der rechten Fahrspur nach rechts gegen die Leitplanke geraten. Der Fahrer riss das Steuer offenbar ruckartig nach links und verlor nun vollends die Herrschaft über die Situation. Der Sprinter schoss in Richtung Mittelleitplanke und rammte dabei einen auf der Mittelspur fahrenden Renault Megane. Dessen 43 Jahre alter Fahrer hatte keine Chance zu reagieren. Beide Fahrzeuge krachten mit Wucht in die Mittelleitplanke. Während der Personenwagen auf dem mittleren Fahrstreifen zum Stillstand kam, schleuderte der Sprinter über alle drei Fahrstreifen zurück und überschlug sich. Der Paketdienstfahrer verletzte sich dabei schwer. Der Fahrer im Renault kam mit leichten Blessuren davon. An den Fahrzeugen und den Leitplanken entstand ein Sachschaden von rund 25 000 Euro. Die Autobahn in Richtung München musste für rund eine Stunde voll gesperrt werden. Anschließend konnte der Verkehr auf der linken Spur wieder freigegeben werden. Es entstand ein Stau von rund 18 Kilometern Länge in Richtung München, in der Gegenrichtung rund acht Kilometer. Zur abschließenden Klärung des Unfallhergangs bittet die Autobahnpolizei Stuttgart unter der Telefon-Nummer (07 11) 68 69-0 um Zeugenhinweise.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Region

Zwei Standorte für Corona-Impfzentren im Kreis

Fildermesse und Esslinger Gewerbegebiet geeignet – Landratsamt Esslingen meldet Vorschläge an Sozialministerium

Eine Messehalle am Flughafen und ein leer stehendes Industriegebäude im Esslinger Gewerbegebiet können bei der Bekämpfung der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region