Schwerpunkte

Region

Liedpoet Immig singt in der Neckarburg

24.07.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Liedpoet Harald Immig und seine zwei Mitstreiter Ute Wolf und Klaus Wuckelt sind am Freitag, 27. Juli, 20 Uhr, in der Neckartenzlinger Neckarburg zu Gast. Der Künstler mit dem sympathischen schwäbischen Zungenschlag weiß die Gefühle seiner Zuhörer anzusprechen, Herzen zu öffnen, Sehnsüchte zu wecken und Heimat zu vermitteln. Sinnig, tiefgründig, filigran und dann wieder heiter und gespickt mit schwäbisch-knitzem Humor sind seine Lieder, die auf kurzweilige Art die Sorgen des Alltags vergessen machen. Harald Immig ist einer der bekanntesten Liedermacher im süddeutschen Raum, Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Ute Wolf ist mit ihrem weichen, warmen Mezzosopran bei den lyrischen Texten eine kongeniale Ergänzung. Mit verschiedenen Instrumenten untermalt sie außerdem Gesang und Gitarrenspiel von Harald Immig. Klaus Wuckelt ist ein Meister auf der Mandoline. Mit seinem energiegeladenen Spiel und beachtlicher Fingerfertigkeit versteht er es, Harald Immig und Ute Wolf mit großer Spielfreude zu begleiten. Karten unter Telefon (0 71 27) 37 61 oder www.neckarburg-events.de. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region