Anzeige

Region

Liederkranz unter neuer Führung

28.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Liederkranzes Eintracht Oberboihingen

OBERBOIHINGEN (pm). Zum ersten Mal in der über 150-jährigen Geschichte des Liederkranzes Eintracht Oberboihingen liegt die Verantwortung des Vereins in Frauenhand, so hat es die Hauptversammlung kürzlich einstimmig beschlossen.

Nachdem die Zweite Vorsitzende Monika Weinhard die Anwesenden bei der Hauptversammlung im Gasthaus Zur Linde begrüßt hatte, erklang das Freundschaftslied. Anschließend gedachte die Versammlung der seit der letzten Hauptversammlung verstorbenen Mitglieder Erika Schwarz und Fritz Scheel.

Mit einem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr eröffnete Weinhard die Reihe der Berichte. Die Mitgliederzahl belief sich 2006 auf 110 fördernde Mitglieder. Der gemischte Stammchor verzeichnet 29 Aktive und die Young Voices 15 Sänger und Sängerinnen.

nEin Jahr voller Höhen und Tiefen

Insgesamt, so Weinhard, war es ein schwieriges Jahr mit vielen Hochs und Tiefs, geprägt durch die Suche für einen Nachfolger für Walter Reutter, der nach 30 Jahren sein Amt als Erster Vorsitzender zur Verfügung stellte. Oft stand die Frage im Raum, ob es überhaupt möglich ist, den Verein noch weiterzuführen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Region

Burggaststätte macht Pause

Das Restaurant wird komplett umgebaut und öffnet mit neuem Pächter wieder am 2. April

NEUFFEN. Auf der Festungsruine Hohenneuffen wird zurzeit wieder renoviert, diesmal im Restaurant. Es ist seit dem 7. Januar geschlossen. Die Wiedereröffnung mit einem neuen Pächter ist…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region