Schwerpunkte

Region

Liebe, Geduld und Demut

22.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Cäcilia Irmgard und Karl Schey feiern heute goldene Hochzeit. Sie lernten sich 1970 kennen auf dem Maientag in Nürtingen. Ein Jahr danach folgte bereits die Hochzeit. „Es war damals eindeutig Liebe auf den ersten Blick zwischen uns beiden“, sagt Cäcila Schey. Die Feier fand im großen Kreis statt. Ungefähr 75 Familienmitglieder kamen, um mit dem Paar anzustoßen. Danach ging es für eine Woche nach Ulm. Dort besichtigten die Frischvermählten das Ulmer Münster. Karl Schey ist eigentlich gelernter Zimmermann. Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr begann er jedoch im Geschäft seines Bruders als Gipser zu arbeiten. Nachdem er diese Arbeit aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr ausüben konnte, wurde er Lastwagenfahrer. Cäcilia Schey arbeitete viele Jahre in einer Strickerei. Als sie ihr erstes Kind bekam, gab sie die Arbeit jedoch auf. Später trug sie die Nürtinger Zeitung in Reudern und Frickenhausen aus. Mittlerweile dürfen die Scheys zwei Söhne, zwei Töchter und acht Enkelkinder ihre Familie nennen. Eine große Feier wird es den Umständen entsprechend leider dennoch nicht geben. Auf die Frage nach einem Tipp für eine lange und glückliche Ehe antwortete Cäcilia Schey: „Man braucht Geduld und Demut. Man sollte dem anderen auch mal etwas verzeihen. In guten wie auch in schlechten Zeiten.“ joa

Region