Schwerpunkte

Region

Lehrer treten Ruhestand an

16.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Feierliche Verabschiedung verdienter Pädagogen

NÜRTINGEN (pm). „Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung“ – Unter dieses Zitat des Malers Salvador Dalí stellte der Leitende Schulamtsdirektor Dr. Günter Klein die feierliche Verabschiedung von 53 Lehrern in den Ruhestand am vergangenen Freitag in der Mörikeschule in Nürtingen. In ihren 2058 Dienstjahren hätten sie einen spannenden und vielseitigen Beruf ausgeübt.

Den verschiedensten Rollen und Anforderungen gerecht zu werden, sei nicht immer einfach gewesen und habe den Kollegen viel abverlangt. „Schulen und Lehrer standen und stehen vor sich wandelnden gesellschaftlichen und bildungspolitischen Herausforderungen, die es zu meistern galt und noch immer gilt“, so umschrieb der Schulamtschef die Aufgaben, denen sich die Lehrkräfte stellen mussten. „Zahlreiche Gespräche mit den Kollegen haben deutlich gemacht, dass es ihnen in all ihren Berufsjahren viel Freude bereitete, Kindern und Jugendlichen Zutrauen zu sich selbst, zu ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, sie zu ermutigen, zu begleiten und zu unterstützen.“

Im Namen der Schulen und des Schulamtes dankte Klein den nun ausscheidenden Lehrkräften für ihr Engagement, ihre Professionalität und für ihr Verantwortungsbewusstsein, mit denen sie vielen jungen Menschen wertvolle Hilfestellungen mit auf den Weg gaben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Region