Schwerpunkte

Region

Lebensgefährlich verletzt

05.08.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OWEN (lp). Am Mittwochmittag ereignete sich auf der B 465 kurz vor Owen ein schwerer Motorradunfall. Eine 53-jährige Fahrerin aus Owen befuhr mit ihrem Pkw die B 465 von Kirchheim in Richtung Owen. Etwa 800 Meter vor Ortsbeginn sah sie vor sich einen Rückstau, der sich wegen einem Pannen-Lkw gebildet hatte. Sie wollte deshalb verbotswidrig nach links in einen Feldweg abbiegen. Während des Abbiegevorgangs überholte sie ein 30-jähriger Motorradfahrer aus Köngen mit seiner Honda. Er leitete eine Vollbremsung ein, prallte jedoch dennoch in die linke Fahrzeugseite des Pkws. Der Motorradfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Zur Klärung des genauen Unfallablaufs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die B 465 musste gesperrt werden, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Dabei kam es im Berufsverkehr zu Behinderungen und Rückstaus. Die Unfallaufnahme dauert noch an. Die Verkehrspolizei Esslingen bittet Unfallzeugen, sich unter Telefon (07 11) 39 90-4 20 zu melden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region