Schwerpunkte

Region

Leben, das Kreise zieht

19.05.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Rund 60 Besucher aus dem Neuffener Tal waren kürzlich ins evangelische Gemeindehaus in Frickenhausen gekommen, wo Pfarrerin Maike Sachs zum Thema „Leben, das Kreise zieht – Zuspruch und Anspruch des Christseins“ referierte. Sachs ist bei der Württembergischen Landeskirche für das Projekt Wachsende Kirche zuständig und bei Veranstaltungen von „Evangelisch im Täle“ immer wieder dabei.

Pfarrerin Sachs war es an diesem Abend abzuspüren, dass sie mit dem Thema persönliche Erfahrungen verbindet. Lebendig und mit lebensnahen Beispielen verdeutlichte sie, welche großen Chancen ein Leben nach biblischen Maßstäben hat.

Es lohne sich, so die Pfarrerin, wenn Christen ein lebendiges Beispiel der Güte Gottes seien. Dann werden sie Spuren im Leben anderer Menschen hinterlassen. Das Leben von Christen könne und solle Kreise ziehen und sich in der Welt bemerkbar machen. Das Gebet baue Brücken, Brücken von Gott in eine Welt hinein, in der es so viel Leid, Not und Verzweiflung gebe. Christen könnten die Welt ein Stück weit verändern, wenn sie nicht für sich selbst, sondern Christus zur Ehre lebten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit