Schwerpunkte

Region

"Lass das Kind doch schreien"

01.03.2008 00:00, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Projekt Projufa des Landkreises wendet sich an Familien und alleinerziehende Eltern in schwierigen Lebenssituationen

NÜRTINGEN. Angelika K. ist eine Frau, die immer mit beiden Beinen im Leben stand. Als Abteilungsleiterin für Im- und Export hatte sie 18 Mitarbeiter unter sich, war Stress gewöhnt. Dann wurde sie schwanger. Zog während der Schwangerschaft mit ihrem Mann um. Hatte eine Schwangerschaftsvergiftung. Die Geburt musste eingeleitet werden. Als David auf der Welt war, litt Angelika an Depressionen. Anfangs dachte ich, das ist eben der Baby-Blues, sagt sie. David schrie viel. Schlief wenig. Angelika wusste keinen Rat, bis ihr die Hebamme von Projufa erzählte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region