Schwerpunkte

Region

Landwirtschaftliche Abschlussfahrt

26.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen besonderen Schuljahresabschluss erlebten die Schüler der Eingangsklasse des agrarwissenschaftlichen Gymnasiums in Nürtingen. Gemeinsam mit den beiden Lehrkräften Eberhard Gärttner und Benjamin Gökeler waren sie zwei Tage auf landwirtschaftlicher Exkursion in Owen und Umgebung. Neben verschiedenen fachlichen Erkundungen stand vor allem die Klassengemeinschaft im Vordergrund. Die Anreise gestaltete sich sportlich mit dem Fahrrad. Nach dem Essen ging es nach Beuren-Balzholz auf den Haldenhof, einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Direktvermarktung. Betriebsleiter Martin Schnerring erläuterte die schwierigen Rahmenbedingungen der landwirtschaftlichen Produktion am Albtrauf. Beim Rundgang durch den Betrieb zeigte er die verschiedenen Standbeine auf. Die Schüler erhielten einen Einblick in den Kuhstall, den Hühnerstall samt Eierproduktion und bestaunten die zahlreichen landwirtschaftlichen Maschinen und Geräte. Der nächste Tag führte ins Freilichtmuseum Beuren. Bei einer Führung konnten der Lebensstandard der Leute und die Landwirtschaft in vergangener Zeit hautnah miterlebt werden. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region