Schwerpunkte

Region

Landrat: „Eine gelungene Sanierung“

06.06.2016 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das historische Rathaus in Neuffen wurde gestern mit einem Tag der offenen Tür eingeweiht

„Eine gelungene Sanierung. Es ist eines der imposantesten Rathäuser im Landkreis“, so das große Lob von Landrat Heinz Eininger am Samstag bei der offiziellen Schlüsselübergabe für das sanierte Rathaus in Neuffen aus dem Jahr 1658.

Landrat Heinz Eininger, Neuffens Bürgermeister Matthias Bäcker und Architekt Wolfram Koch bei der symbolischen Schlüsselübergabe  Foto: der
Landrat Heinz Eininger, Neuffens Bürgermeister Matthias Bäcker und Architekt Wolfram Koch bei der symbolischen Schlüsselübergabe Foto: der

NEUFFEN. Die Neuffener haben damit „ein feines Gespür für Geschichte bewiesen und sind sich des historischen Erbes bewusst“, stellte er außerdem mit Blick auf das gelungene Umfeld erfreut fest. Hier seien die Sanierungsmittel gut angelegt. Das Land hat 60 Prozent der Gesamtkosten getragen. Ein wenig beneide er die Neuffener, denn die Stadt Neuffen sei schon viel weiter als der Landkreis, so Eininger. Damit meinte er, dass das Landratsamt auch sanierungsbedürftig sei, obwohl man es dem Gebäude nicht unbedingt ansehe, aber dafür noch kein Beschluss vorliege.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Region