Schwerpunkte

Region

Landrat: "Brauchen Gleichbehandlung im Land"

07.10.2005 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Regierungspräsident Andriof unterstützt Heinz Einingers Forderung zu den Outlet-Centern und wendet sich ans Wirtschaftsministerium

„Gleiches Recht für alle“: Das fordert Heinz Eininger, seines Zeichens Landrat des Landkreises Esslingen, nun mit allem Nachdruck, wenn es um großflächige Einzelhandelsbetriebe geht. Und mit Regierungspräsident Dr. Udo Andriof hat er einen prominenten Fürsprecher gefunden.

Die beiden wollen es nicht mehr hinnehmen, dass der Verband Region Stuttgart einen restriktiven Kurs gegen Outlet-Center und andere großflächige Handelsbetriebe steuert, um das Ausbluten der Innenstädte zu verhindern (was sachlich übrigens überhaupt nicht in Frage gestellt wird) – und gleichzeitig direkt vor der Haustür in Metzingen eine ganze „Outlet-City“ (so wird ja sogar geworben) entsteht, die Städten wie Kirchheim und besonders Nürtingen noch das letzte Lebensblut des Handels entziehen könnte.

„Ich bin der Überzeugung, dass in der Nachbarregion die Ziele der Landesplanung weit weniger eng ausgelegt werden“, drückte es Eininger vor kurzem in einem Schreiben an den Regierungspräsidenten noch relativ vornehm aus.

Grafenberg, Bempflingen, Linsenhofen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Region