Schwerpunkte

Region

Landfrauen wählten Vorstand

24.11.2012 00:00, Von Mara Sander — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Monika Deyle aus Kohlberg ist neue Kreisvorsitzende und Nachfolgerin von Doris Bopp

Mehr als 300 Landfrauen aus dem Kreis Nürtingen trafen sich am Donnerstag zu einem informativen, humorvollen Nachmittag und stellten dabei den neuen Kreisvorstand vor.

KOHLBERG. Monika Deyle vom Ortsverein Kohlberg ist neue Vorsitzende des KreisLandfrauenverbands Nürtingen und übernimmt damit die Aufgabe von Doris Bopp, die das Rentenalter erreicht hat und nach der Satzung des Landfrauenverbands Württemberg Ende Oktober nicht mehr zur Wahl stand. Sie wird am 7. März beim Landfrauentag in Dettingen verabschiedet. Bis dahin wird sie alle Aufgaben an ihre seitherige Stellvertreterin übergeben.

Als Deyles Stellvertreterinnen wurden Renate Gölz, Ortsvorsitzende in Nabern-Bissingen, für den Raum Kirchheim und Christel Gneiting, Ortsvorsitzende in Beuren, für den Raum Nürtingen gewählt und den Teilnehmerinnen der Kreisveranstaltung in Kohlberg jetzt vorgestellt. Als Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Brigitte Steinwender aus Owen und Petra Lippkau aus Notzingen, Geschäftsführerin Ursula Sander gehört kraft Amtes zum Vorstand. „Ich bin mir ganz sicher, dass die Landfrauenarbeit im Kreisverband Nürtingen gut fortgeführt wird, alle haben mein vollstes Vertrauen und die Zusage, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wenn es notwendig ist“, so die bisherige Amtsinhaberin, die 13 Jahre lang den Kreisverband geleitet hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Region