Schwerpunkte

Region

Land fördert Quartier-Projekte

21.04.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

15 Kommunen aus dem Landkreis Esslingen werden profitieren

(pm) Am gestrigen Dienstag wurden die 24 Projekte bekannt gegeben, die im Rahmen des Förderprogramms „Quartiersimpulse“ mit rund 1,8 Millionen Euro durch das Ministerium für Soziales und Integration gefördert werden. Im Landkreis Esslingen profitiert davon das Projekt „Kommunale Quartiersentwicklungsplanung – Älter werden im Quartier“ mit insgesamt 286 900 Euro. Das teilt der Kirchheimer CDU-Landtagsabgeordnete Karl Zimmermann mit.

Das Projekt qualifiziert kommunale Mitarbeitende in der Quartiersentwicklungsplanung. Die Kommune agiert als „Motor im Sozialraum“ und begreift Quartiersentwicklung als festen Bestandteil ihrer Daseinsvorsorge. Die Bedarfe und die Beteiligung der Quartiersbewohner über 60 Jahre sollen im Mittelpunkt der weiteren Planung stehen. Ebenso soll der Fokus auf die älteren Generationen helfen, Senioren als wertvolle Ressource für Ehrenamt und freiwilliges Engagement zu begreifen. Die Fördermittel gehen an den Landkreis und die Kommunen Aichtal, Altbach, Beuren, Denkendorf, Erkenbrechtsweiler, Frickenhausen, Großbettlingen, Hochdorf, Köngen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Neidlingen, Nürtingen, Weilheim und Wendlingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 79% des Artikels.

Es fehlen 21%



Region

Die Liebe spielt die schönsten Melodien

Marianne und Edmund Dollinger aus Neuffen feiern am heutigen Freitag ihre goldene Hochzeit. Sie lernten sich auf einem Konzert der Stadtkapelle Neuffen im Jahre 1969 kennen. Edmund Dollinger war der Dirigent, Marianne Dollinger Zuhörerin. Einige Tage nach der ersten Begegnung erhielt sie eine…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region