Schwerpunkte

Region

Kunstrasen auf dem Wörth

05.08.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Andreas Raubald, Nürtingen. Zum Artikel Für Sport in Nürtingen eintreten vom 1. August. Da wird vom Land ein Zuschuss von 284 000 Euro bewilligt und was soll damit geschehen? Laut Roland Hiller von der CDU-Fraktion können wir nun bald einen Kunstrasenplatz inklusive Rundbahn am HöGy errichten. Dieser bewilligte Zuschuss, plus Gelder der Stadt, sollen also ausreichen, um ein komplett neues Sportgelände inklusive Rundbahn zu errichten. Leider hat Herr Hiller, der sich ja im Fußball durch seine Tätigkeit beim SV Reudern sehr gut auskennt, nicht erwähnt, dass es alleine mit dem Kunstrasenplatz inklusive Rundbahn nicht getan ist. Da fehlen dann noch mindestens fünf Umkleidekabinen. Der Platz soll ja schließlich auch ausgenutzt werden, dann müssen sich nämlich die aktuell spielenden Mannschaften, plus die folgenden Mannschaften, umziehen können. Sind dies Mannschaften unterschiedlichen Geschlechts, kann man wohl kaum verlangen, dass sie sich in denselben Kabinen umziehen! Die fünfte Kabine ist für die Schiedsrichter reserviert. Hinzu kommen noch Aufbewahrungsräume für Bälle, Streuwagen und so weiter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Region