Schwerpunkte

Region

Kunst von Schülern

11.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (la). Wer zwischen Mitte Februar und Mitte März das Landratsamt in Esslingen, Pulverwiesen 11, betritt, bekommt eine Ahnung davon, was im Kunstunterricht der allgemeinbildenden Schulen im Landkreis Esslingen entsteht und vor allen Dingen welch großes kreatives Potenzial in so vielen jungen Leuten steckt. Am Dienstag, 14. Februar, um 18 Uhr wird die Schulkunstausstellung 2012 von Landrat Heinz Eininger eröffnet. Dieses Mal lautet das Arbeitsthema „Experiment“. Die Kunsthistorikerin Dr. Carla Heussler führt in die Ausstellung ein, die Gruppe „Trommelfell“ der Raunerschule Kirchheim setzt mit 25 Nachwuchstrommlern musikalische Akzente. Gezeigt werden in der Schulkunstausstellung Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht der allgemeinbildenden Schulen aus dem Landkreis quer durch alle Klassenstufen. Über 20 Schulen beteiligen sich daran.

Zu sehen ist die Schulkunstausstellung des Landkreises vom 15. Februar bis 14. März während der Öffnungszeiten des Landratsamts: Montag bis Mittwoch von 7.30 bis 15 Uhr, Donnerstag von 7.30 bis 18 Uhr, Freitag von 7.30 Uhr bis 12 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Region