Schwerpunkte

Region

Kulinarischer Spaziergang

31.03.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (pm). Im Rahmen der 700-Jahr-Feierlichkeiten veranstaltet die Gemeinde Frickenhausen zusammen mit verschiedenen Vereinen am Sonntag, 9. Mai, einen kulinarischen Spaziergang. An fünf Stationen warten Gaumenfreuden aus der Region auf die Spaziergänger, nebenbei wird der Ausblick rund um die Täles-Gemeinde genossen werden können. Der Bahnhof Frickenhausen ist die erste Station. Hier wird Backhauskuchen vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Linsenhofen, serviert. An der Heermann-Kastanie warten Brotaufstriche vom Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Frickenhausen, auf die Wanderer. An der Klemmerbrücke gibt es Rahmsuppe vom Filderkraut mit Grießnocke mit dem Obst- und Gartenbauverein Frickenhausen, im Weinberg Linsenhofen wird Seeburger Bachsaibling serviert vom Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Linsenhofen. An der Kelter in Linsenhofen wird letztlich das Hauptgericht mit Spargel aus der Region vom Bürgerverein Kelter Linsenhofen kredenzt.

Reservierungen können unter der E-Mail-Adresse „Mirjana.Brnardic@Frickenhausen.kdrs.de“ bei der Gemeindeverwaltung Frickenhausen vorgenommen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Region