Schwerpunkte

Region

KSK spendet für Kinderhilfsorganisationen

18.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einer der größten Einzelspenden in ihrer Geschichte hat die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen die Aktion „Sparkassenbrief mit Herz“ abgeschlossen. Vorstandsvorsitzender Franz Scholz (links) und Vorstandsmitglied Frank Dierolf (rechts) überreichten den symbolischen Herzscheck in Höhe von 29 000 Euro an die Vertreter von vier Kinderhilfsorganisationen aus dem Landkreis Esslingen: „Das ist wie ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Das Geld (11 000 Euro) ist gut und nachhaltig angelegt“, äußerte sich Jürgen Knodel, Regionalleiter Esslingen der Stiftung Jugendhilfe aktiv, mit Blick auf das 100-Jahr-Jubiläum der Einrichtung im Theodor-Rothschild-Haus. Manfred Sigel, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Tragwerk Kirchheim, möchte das Spendengeld für das Projekt „Garten der Begegnung“ verwenden. Der Trägerverein Freies Kinderhaus Nürtingen wird die Spende für die Kinder-Kultur-Werkstatt und die Jugendwerkstatt einsetzen. „Das ist eine enorme Unterstützung“, dankte Vorsitzender Klaus Nägele. Positiv äußerten sich auch Hubert Hänle und Wolfgang Jaudas vom Vorstand des Fördervereins „Zukunft für Kinder“ der Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen (alle drei Organisationen 6000 Euro). Der Verein möchte die baulichen Bedingungen für die Arbeit mit Kindern verbessern. pm

Region