Schwerpunkte

Region

KSK renoviert zwei Filialen

15.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Die Kreissparkasse renoviert ihre Geschäftsstellen in Kohlberg und Linsenhofen. Deshalb müssen beide Geschäftsstellen vorübergehend geschlossen werden, teilt die Bank mit. Der Umbau des Kreissparkassengebäudes in der Steinachstraße in Linsenhofen beginnt am heutigen Montag, 15. September; die Filiale im Kohlberger Rathaus in der Metzinger Straße wird von Montag, 22. September, an renoviert. Beide Geschäftsstellen öffnen wieder am Montag, 27. Oktober. Geldausgabeautomat und Kontoauszugsdrucker stünden auch während des Umbaus zur Verfügung, so die KSK. Andere Bankangelegenheiten könnten in dieser Zeit in den nächstgelegenen Filialen in Frickenhausen und Neuffen erledigt werden. Die Inneneinrichtung in den beiden Zweigstellen werde komplett erneuert und offene Serviceinseln geschaffen. Außerdem werde jeweils ein zusätzliches Beratungszimmer eingerichtet. Darüber hinaus erhielten die Räume in Kohlberg einen vom Rathaus unabhängigen Zugang (wir berichteten).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Region