Schwerpunkte

Region

Kritik an der Schulbehörde

14.12.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat Kohlberg ärgert der Zeitdruck bei der Werkrealschule – Blutspender geehrt

KOHLERG (der). Die Blutspenderehrung fand am Anfang der letzten Gemeinderatssitzung in diesem Jahr am Freitag im Kohlberger Rathaus statt. Bürgermeister Klaus Roller und Dietmar Hauff vom DRK Neuffen ehrten Matthias Gall, Thomas Osswald und Michael Seidl für zehnfache Blutspende. Simone Schur hat 25 Mal den Lebenssaft, der durch nichts zu ersetzen ist, gespendet und Werner Held sogar schon 75 Mal.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Region

Kleiner Hüttenzauber im Advent

Reiner Feuchter hat in Frickenhausen ein Häuschen in seinen Hof gestellt – An vier Wochenenden kreative Geschenkideen

Keine Fleckenweihnacht, kein Lichterglanz, kein Adventsmarkt. Mit der Vorstellung, dass in diesem Jahr die ganze Weihnachtsvorfreude…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region