Schwerpunkte

Region

Krippenspiel auf dem Sportplatz

28.12.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Weil das Krippenspiel beim Weihnachtsgottesdienst in der Kirche nicht stattfinden konnte, hat die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Evangelist Nürtingen kurzerhand umgeplant. Die Idee des Ortsausschusses war, auf den Sportplatz in Wolfschlugen auszuweichen. Teils im Regen wurde geprobt. Für die Besucher an Heiligabend gab es mit Voranmeldung Platznummern für abgesperrte Areale, wo sonst die Fußballfans ihre Lokalmatadore anfeuern. Zehn Kinder hatten das halbstündige Spiel einstudiert und trugen dieses ohne Maske, aber mit großen Abständen den zahlreichen Besuchern vor – der Gottesdienst war bis auf den letzten Platz belegt. 7aktuell/Daniel Jüptner

Region