Region

Kreissparkasse fördert Kunstrasenprojekt

18.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen unterstützt das Projekt „Asch€ fürs Grün“ des Turn- und Sportvereins Kohlberg. Andreas Mohring (rechts), Leiter der Kreissparkassen-Filiale Neuffener Tal, und Klaus Eppinger (links), Leiter ImmobilienCenter Nürtingen, überreichten einen Scheck in Höhe von 1000 Euro an Markus Gräff (Zweiter von links), Abteilungsleiter Fußball, und Willy Gassner, Vorstand Finanzen des TSV Kohlberg. Das Geld fließt in die Finanzierung eines Kunstrasenspielfelds auf dem Kohlberger Hartplatz. Den Platz wollte die Gemeinde zwar bereits vor fast drei Jahren umbauen lassen, doch wurde der Untergrund bei den Vorarbeiten beschädigt. An den entstandenen Mehrkosten in sechsstelliger Höhe für das Kunstrasenspielfeld möchte sich der TSV Kohlberg mit insgesamt 55 000 Euro beteiligen. „Als größter Verein in Kohlberg leistet der TSV mit seinen rund 800 Mitgliedern einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben und zur Kinder- und Jugendarbeit im Neuffener Tal. Die Kreissparkasse trägt deshalb gerne ihren Teil dazu bei, künftig bessere Trainingsmöglichkeiten zu schaffen“, erklärte Filialleiter Andreas Mohring. Foto: Eppinger

Region