Schwerpunkte

Region

Kreisseniorenrat bestätigt Vorsitzenden

29.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen – Lob des Landrats für Engagement – Neue Zielsetzungen

(pm) Der Kreisseniorenrat bestätigte seinen Vorsitzenden Rainer Häußler in der Mitgliederversammlung in Altbach in der Gemeindehalle. Es gab unter anderem Lob von Landrat Heinz Eininger für das Engagement des Vereins.

Rainer Häußler begrüßte neben anderen besonders MdB Markus Grübel, Landesseniorenrats-Vorsitzenden Siegfried Hörrmann, Landrat Heinz Eininger, Bürgermeister Wolfgang Benignus, Sozialdezernent Dieter Krug und Inge Hafner, die führende Fachkraft in der Altenberatung. Staatssekretärin MdB Karin Roth hatte sich entschuldigen lassen, ließ aber Grüße ausrichten an die Versammlung.

Häußler ging dann ausführlich auf die Arbeit des Seniorenrats ein und nannte abschließend „künftige Schwerpunkte“:

„Neben den bereits angesprochenen Themen werden neue Felder aufzuwerfen sein. Ich denke da an die Frage der Zusammenarbeit mit den Heimen, deren Qualitätssicherung, verbunden mit einer noch stärkeren vertrauensbildenden Öffentlichkeitsarbeit, die Frage der Suchtgefährdung im Alter, die Auseinandersetzung mit Lebenskrisen, unter Umständen mit Selbsttötungsgefahr, wird eine Rolle spielen. Auch unsere Beratungsangebote müssen wieder einmal auf den Prüfstand.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region

Die Neuffener Steige ist ab heute wieder befahrbar

Seit 27. April ist die Neuffener Steige gesperrt. Nun ist die umfassende Sanierung abgeschlossen. Ab heute, Mittwoch, 25. November, wird der rund fünf Kilometer lange Abschnitt für den Verkehr wieder freigegeben. Das Land investierte an der Neuffener Steige rund vier Millionen Euro aus dem…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region